hautpflege mit bio-stutenmilch


Hautpflege mit Bio-Stutenmilch

Stutenmilch-Pferde

Karoka stellt Hautpflege-Produkte mit Schweizer Bio-Stutenmilch für die Äussere und Innere Anwendung her. 

Die Stutenmilch ist der menschlichen Muttermilch ähnlich und beinhaltet Eiweisse, Fette, Mineralstoffe, Vitamine und Enzyme, welche den Stoffwechsel der Haut anregen. Der Feuchtigkeits-Haushalt der Haut wird stabilisiert und ausgeglichen. Veränderte oder entzündete Haut-Bereiche können sich normalisieren und die Zellerneuerung wird direkt beeinflusst. 

Neues Balance Hautpflege-System mit Bio-Stutenmilch für die Äussere und Innerliche Anwendung bei Problemhaut (Trockende Haut, Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme): 

Unternehmen des Jahres 2016

Die Fachzeitschrift Ästethische Dermatologie testete die Stutenmilch-Kosmetik Produkte der Karoka Wellness während 4 Wochen bei Neurodermikern und prämierte Karoka Wellness zum Unternehmen des Jahres 2016:

 

Ergebnisse:

  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Keine negativen Hautreaktionen
  • Deutliche Verbesserung des angegriffenen und beanspruchten Hautbildes
  • Abnahme der trockenen Hautpartien, Reduktion der Abschuppungsphasen
  • Regeneration der Haut

Die Probanden waren mit den für Sie individuell erreichten Ergebnissen sehr zufrieden und wollen die Produkte weiterempfehlen.

 -> Award Unternehmen des Jahres 2016

-> Anwendungsbeobachtung mit 20 Neurdermitis-Probanden

-> Einzelne Anwender-Statements

Fair Horse               Label

Fair Horse Label

Das Wohl der Stuten und Fohlen steht für die Karoka Wellness absolut im Vordergrund. Deshalb hat die Karoka Wellness das Fair Horse Label ins Leben gerufen. Von der Stutenmilch darf nur der Überschuss-Anteil verwendet werden, dem Fohlen steht immer genügend Stutenmilch zur Verfügung.

 

Neben der Bio-Stutenmilch werden hohe Anteile an natürlichen Inhaltsstoffen eingearbeitet. Aufgrund der strengen Anforderungen an die Stutenmlich-Produktion werden die Produkte der Karoka Wellness nur in limitierter Auflage produziert und haben ein mit Qualität begründetes, höheres Preisniveau. 


Die entscheidenden 3 Fragen, welche man beim Kauf von Stutenmilch-Produkten fragen sollte!
1. Ab wann wird gemolken - erst ab dem 3. Monat nach Geburt!

2. Wieviel Mal wird am Tag gemolken - 1 Mal!

3. Gehen die Fohlen nach der Melkzeit in die Metzgerei? - Nein!